3 Gründe warum jeder Mann eine Armbanduhr tragen sollte

Wie ist Ihre Reaktion, wenn Sie jemand nach der Zeit fragt? Schauen Sie auf Ihr Handgelenk oder greifen Sie in die Hosentasche?

Speziell bei der jüngeren Generation hat sich der Griff zum Smartphone durchgesetzt. Das Smartphone hat sehr viele Gegenstände wie zum Beispiel den Wecker, den Taschenrechner, die Kamera ja sogar den Computer ersetzt. Es ist ein Allrounder und dafür lieben und hassen wir es zugleich. Es mag uns das Leben in einigen Situationen zwar erleichtern, jedoch gibt es mehrere Gründe warum ein Smartphone gerade eine Armbanduhr nicht ersetzen sollte.

1. UHREN HABEN STIL

Bei vielen gilt die Uhr immer noch als das einzige erlaubte Accessoire für den Mann. Mit einer Uhr kann man Akzente setzen um aus der Menge herauszustechen. Kombiniert ein Mann seine schwarzen Lederschuhe mit einem schwarzen Gürtel und einer Uhr mit schwarzem Lederband, macht das nicht nur bei Frauen einen guten Eindruck. Es zeigt, dass man sich Gedanken über sein Outfit gemacht hat.

Ich persönlich schaue immer auf das Handgelenk meines Gegenüber. Ist jemand eher sportlich unterwegs oder doch der elegantere Typ. Trägt jemand eine bekannte Marke und schwimmt mit dem Strom oder ist er ein Individualist mit einer speziellen Uhr einer Marke die ich noch nicht kenne. Dies sind gute Anhaltspunkte um sich ein Bild einer Person zu machen.

2. UHREN SIND EIN STATEMENT

Eine Armbanduhr ist ein Statement. Dieses kann je nach Uhr unterschiedlich lauten. Ich persönlich trage Armbanduhren aus Begeisterung zur Mechanik und zum Design. Wie bereits erwähnt kann ich mein Outfit mit einer Armbanduhr aufpeppen.

Des weiteren zeige ich mit meiner Uhr, dass ich in einer Zeit der digitalen Revolution meine eigene kleine Gegenrevolution führe. Verstehen Sie mich nicht falsch, ich bin ein grosser Fan von technischen Gadgets jedoch bin ich überzeugt, dass eine Armbanduhr viel aussagekräftiger als ein iPhone ist.

Eine Armbanduhr kann auch ein guter Einstieg in ein Gespräch sein. Oft habe ich interessante Menschen über das Thema Uhr kennengelernt. Ich selbst freue mich jedesmal wenn mich jemand nach meiner Uhr fragt. Es zeigt mir, dass mein Gegenüber aufmerksam ist und sich mit dem Thema Armbanduhr beschäftigt. Trotzdem ist die Uhr zurückhaltend und nur für Interessierte sichtbar.

3. UHREN VERBESSERN DAS BEWUSSTSEIN ZUR ZEIT

Der Tag hat 24 Stunden. Diese versuchen wir bestmöglich zu nutzen. Eine Uhr steigert mein Bewusstsein gegenüber der limitierten Zeit. Wenn ich auf meine Armbanduhr schaue mache ich dies aus einem einzigen Grund, ich will die Zeit ablesen. Ich fokussiere mich, wenn auch nur für wenige Sekunden, auf die aktuelle Zeit. Beim Smartphone bin ich immer über die Zeit informiert egal ob ich eine E-Mail lese, eine SMS schreibe oder im Internet surfe.
Ein kleines Experiment beweist, dass die Zeit auf der Uhr bewusster abgelesen wird als auf dem Smartphone. Wenn Sie das nächste Mal jemanden beobachten der die Zeit auf dem Smartphone abliest, fragen Sie diese Person nach der Zeit. In den meisten Fällen wir die Person nochmals auf das Smartphone schauen. Wenn Sie das Gleiche bei jemandem mit einer Armbanduhr machen, ist die Wahrscheinlichkeit das er Ihnen die Zeit direkt sagen kann viel grösser. Wir sollten uns viel bewusster mit unserer Zeit beschäftigen, denn der wahre Luxus im Leben ist die Zeit.

Das heisst:

Wenn Sie ein Mann sind der sich um sein Aussehen bemüht und nicht mehr wie ein Teenager auf sein Smartphone schauen will, dann tragen Sie eine Armbanduhr.

Wenn Sie ein Mann sind der Individualismus schätzt, dies aber nur für interessierte Personen sichtbar sein soll, dann tragen Sie eine Armbanduhr.

Wenn Sie ein Mann sind der seine Zeit bewusster wahrnehmen will und dies mit Stil, dann tragen Sie eine Armbanduhr.

DENN NUR ECHTE MÄNNER TRAGEN ARMBANDUHREN.